Soulmate

Um es vornweg zu nehmen; dieser Blogartikel ist wohl eher für Menschen gedacht, welche an Spiritualität und an Bestimmung glauben – welche sich vielleicht sogar für den Begriff «Dualseele» interessieren. Selbstverständlich darf man sich aber gerne auch auf Neuland begeben und einfach mal weiterlesen… ich würde mich freuen! 🙂

I did it! Unfassbar, aber wahr! Ich habe die Liebe meines Lebens geheiratet.

Vor 11 Tagen haben wir «ja» gesagt. Ja zueinander, ja in guten- und auch in schlechten Zeiten, ja zu einer gemeinsamen Zukunft und ja zu allem, was kommen mag.

Wedding3
Happy Wife, happy Life 🙂

Es ist nicht einfach «eine Liebe» die uns verbindet, nein, es ist etwas magisches, etwas einmaliges und etwas unbezahlbares; denn er, mein Mann, ist meine zweite Seelenhälfte, meine Dualseele.
Wir haben uns nicht gesucht, und dennoch gefunden – und wie man es nur aus überaus kitschigen Liebesfilmen kennt, blieb die Welt, als ich ihn das erste Mal sah, für einen kurzen Augenblick stehen.

Viele denken, wenn man seinen «Soulmate» gefunden hat, dass dann ja alles ganz einfach wäre. Pustekuchen! Oft soll man bei dieser Begegnung etwas lernen; über sich, über den anderen Menschen und über das Leben. Denn dein Seelenpartner ist ein Spiegel deines Selbst. Eine Person, die dir vor Augen führt, wer du wirklich bist, was dich zurückhält, was dich ausmacht. Eine Person, welche dir deine Unvollkommenheit vor Augen hält und dir zeigt, was im Leben wirklich zählt.
Du fängst an, dein Leben und deine Handlungen zu überdenken. Du fängst an, deine eigenen Muster zu hinterfragen und auch zu verstehen. Das ist zum Teil äusserst schmerzhaft und führt auch häufig zu Konflikten und Konfrontationen.

Ausserdem ist die Konstellation häufig nicht «die einfachste». Wir beide waren, als wir uns kennenlernten, bereits verheiratet. Uns trennen ausserdem 19 Jahre Altersunterschied. Schon diese zwei Tatsachen alleine, hätten grundsätzlich ausgereicht, um davon auszugehen «diese Liebe hat keine Zukunft».
Das erste Jahr war entsprechend auch ein Auf- und Ab. Immer wieder habe ich auf die Gedanken in meinem Kopf gehört «er ist zu alt» – mein Herz habe ich dabei ausser Acht gelassen.
Und trotzdem wusste ich, dass er es ist. Schliesslich hatten wir viele aussergewöhnliche Momente, welche uns zeigten, dass wir füreinander bestimmt sind.
Ebenfalls kannten wir beide seit unseren jungen Jahren das starke Gefühl «auf der Suche zu sein», ein unglaublich unangenehmes Gefühl. Nur wenn wir zusammen waren, konnten wir uns davon lösen und wussten, dass wir angekommen sind.

wedding2
Husband & Wife

Ich weiss, es klingt kitschig und fast schon unglaubwürdig. Aber ich bin realistisch und ich bin ehrlich; und es war genau so, wie ich es hier niederschreibe.
Wie bereits erwähnt, war vor allem die Anfangszeit unendlich schwierig. Wir haben zusammen viel überstanden, wir mussten zueinander finden wie das jedes andere Paar auch muss. Wir mussten nicht einfache Scheidungen überstehen, wir mussten diverse alte Verhaltensmuster überwinden und wir mussten uns zueinander bekennen, egal was andere Leute über uns dachten.

Mit 19 Jahren Altersunterschied wird man von den meisten Mitmenschen nämlich zuerst einfach mal belächelt und es wird davon ausgegangen, dass A) ich einen Vaterkomplex hätte oder B) er gerade mitten in einer Midlife-Crisis steckt. Ich denke nach 4 Jahren Beziehung haben wir das revidiert. Schliesslich kann man sich einfach nicht aussuchen, wo die Liebe hinfällt- und vor allem sollte man sich nicht dagegen wehren.

Nicht in jedem Leben wird man seine Dualseele treffen und nicht in jedem Leben wird man die Möglichkeit haben, das Leben gemeinsam zu verbringen. Umso wichtiger ist es, die einmalige Chance zu nützen und die Lernaufgabe anzunehmen.

dualseele
Buchtipp zum Thema Dualseele

Hätte ich auf meinen Kopf gehört und nur aufgrund des Alters eine Beziehung abgelehnt, so würde ich dies für den Rest meines Lebens bereuen -so viel ist sicher!

Und auch wenn unsere Zeit begrenz ist und ich vielleicht irgendwann ohne ihn weiterleben muss, so weiss ich, dass ich JETZT glücklich bin und dass ich JETZT meinen Seelenpartner an meiner Seite habe und Erinnerungen sammeln kann, welche mir niemand mehr nehmen kann.

In diesem Sinne; folgt Eurem Herzen und liebt, wen auch immer ihr lieben wollt!

People think a soul mate is your perfect fit, and that’s what everyone wants. But a true soul mate is a mirror, the person who shows you everything that is holding you back, the person who brings you to your own attention so you can change your life. – Elizabeth Gilbert

wedding1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s